11. Juni 2009

LUCAS (jetzt Topas) ist ein Glückspilz

... im neuen liebevollen Zuhause.

Lucas, Labrador Rüde, geb. 12.04.2007, 56 cm, kastr.

Pfötchenpost vom17.06.2013

  

    

  

=========================================================================================

Post aus dem neuen Zuhause 08.08.09

Ich war ja heute bei Topas um zu sehen ob alles gut läuft und es läuft mehr als gut, nämlich super gut.
Er wird von der ganzen Familie geliebt und er ist auch nicht mehr alleine, er ist jetzt der große Bruder, weil der kleine Aslan kam auch als Notfall und recht spontan zu Fa. Lang. Es haben sich zwei gesucht und gefunden. Perfektes Team!!!
Alle geben sich große Mühe und sowas macht sich auch bezahlt, Topas geht in die Hundeschule, er ist in der Halbstarkengruppe und der kleine Aslan geht in die Welpenstunde. Mit den 11 Katzen hat keiner ein Problem, es war so schön anzusehen. Leider war nur Kater Willi da, es war zu warm. Aber wie man auf dem Bild sehen kann, klappt das alles ganz wunderbar.
Genau es war zu warm, Topas musste dann dringend etwas Abkühlung haben und ging mit den Kindern schwimmen.
Das darf er aber nur, wenn jemand mit schwimmen geht, ansonsten ist Topas Schwimmbecken festverschlossen, damit kein Unglück passiert.
Anbei noch ein paar Bilder, von einen ganz zufriedenen und glücklichen SUPERHUND.
Schöne Grüße und einen feuchten Hundekuss von Topas, an die liebe Isabell die das Unmögliche möglich gemacht hat.
Natürlich auch schöne Grüße von mir, Sandra, Topas Expflegefrauchen.

Neue Bilder 04.05.09

Update aus der Pflegestelle 28.05.09

Lucas ist ein ganz lieber und menschenbezogener Hund. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme, wenn man mit ihm spazieren geht und auf andere Hunde trifft, läßt er sich mit nichts, aus der Ruhe bringen.
Er beherrscht die Kommandos Sitz und Platz.

Bei uns im Haus leben drei Katzen, für die er sich nicht interessiert. Lucas ist stubenrein und das Beste ist, zum Pippi machen kann man ihn auch mal in den Garten schicken, aber sein größeres Geschäft erledigt er am liebsten, außerhalb seines Grundstückes, ist eben ein ganz ordentlicher Junge, der Lucas.

Er könnte gut zu einer Familie mit Kindern ( ab 10 Jahre ). Mit Leckerchen ( Feinschmecker) kann man ihn nicht so gut bestechen, aber er liebt es gelobt zu werden und versucht einem immer zu gefallen. Lucas ist ein gelehriger junger Kerl, der mit einen geregelten Tagesablauf, sich sehr schnell an ein neues Zuhause gewöhnen wird.

Wo sind denn die Menschen, die den lieben Lucas verdient haben???

Ankunft am 25.05.09

Die Besitzerin von Lucas gibt ihn wieder ab, da er zu sehr von ihr abhängt und jault, wenn sie nicht zu Hause war, wenn sie dann da war, lief er ihr immer hinterher.

Für manche Menschen ist es halt einfacher einen Hund abzugeben, statt mit ihm zu üben und ein wenig zu erziehen.

„Der Ärmste“ ist sehr schmusig, ist auch schon viel ruhiger geworden, da er hier im Rudel schon viel gelernt hat.

Er verträgt sich mit allen, ob Rüde oder Hündin, selbst mit Katzen hat er keine Probleme.

Leishmaniose negativ

Einen Kommentar schreiben

Bei Interesse an unseren Schützlingen benutzen Sie bitte aus technischen Gründen nicht dieses Kommentarfeld, sondern klicken Sie HIER.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.