1. Mai 2018

Chico + 11.04.2018

Die Regenbogenbrücke

 

 

Liebes Luftbrücke Team.
2006 habe ich Chico mit dem blauen Halstuch bei euch auf der Seite gesehen und mich sofort in ihn verliebt.
Nach einigen Telefonaten und einem Brief von der Finca wo er lebte war klar, Chico zieht bei uns ein.
Das Abholen am Düsseldorfer Flughafen war als wenn ich noch ein Kind bekommen würde. Chico stieg fröhlich aus seiner Transport Box und hat sich sofort an meinen Sohn und meinen Mann gekuschelt. Ich war erstmal nicht wirklich interessant.
Das hat sich aber schnell geändert und Chico wurde zum Mama Hund. Er war mit anderen Hunden immer freundlich und hatte viele best Buddys, jeder Dosenöffner der ihn kennen lernte hat ihn sofort in sein Herz geschlossen. In unseres ist er schon eingezogen in dem Moment als ich ihn auf eurer Seite sah.
Chico war einfach nur lieb , hat viel Liebe bekommen und auch gegeben, er hätte ein besonderes Gespür wenn es mir schlecht ging und war immer zur Stelle um mich zu trösten.
Wir hatten viele schöne Jahre mit ihm, waren oft am Meer zusammen und haben jeden Tag mit ihm in vollen Zügen genossen.

Leider mussten wir Chico am 11.4. 2018 über die Regenbogen Brücke gehen lassen ?
Es kam plötzlich und unverhofft .
Sein Erdenbettchen hat er in seinem Garten damit er immer in unserer Nähe ist.
Wir können uns auch nach den vielen Jahren nur nochmal bei euch für die Vermittlung von Chico bedanken.
Wir alle , aber ich extrem werden meinen Seelenhund nie nie vergessen und immer im ? tragen.

Einen Kommentar schreiben

Bei Interesse an unseren Schützlingen benutzen Sie bitte aus technischen Gründen nicht dieses Kommentarfeld, sondern klicken Sie HIER.


Luftbrücke für Hunde e.V.
IMPRESSUM | DATENSCHUTZ